Wir gehen zusammen in einer ausführlichen Case Study einen Website Auftrag durch, den ich 2021 für das Sony Center in Berlin umgesetzt habe. Die Herausforderung dabei war es, ein 3D Objekt in eine neue Website zu integrieren und dieses mit dem Webflow CMS zu verknüpfen. Immer dann, wenn ein Bereich des Gebäudes vom Seitenbesucher ausgewählt wurde, aktivierte sich eine Kamerafahrt und präsentierte gleichzeitig eine Sidebar mit weiteren Inhalten aus dem CMS. Für das 3D Objekt wurde Vectary mit API Anbindung genutzt.

In der ersten Hälfte des Videos starte ich mit Infos zum Auftrag und dem Design. In der zweiten Hälfte wird's dann sehr technisch. Wir gehen tief in die Webflow Umsetzung rein und schauen, was ich zusätzlich an jQuery Code geschrieben habe, um dieses Projekt zu ermöglichen und auch das CMS zu erweitern.

Wir gehen zusammen in einer ausführlichen Case Study einen Website Auftrag durch, den ich 2021 für das Sony Center in Berlin umgesetzt habe. Die Herausforderung dabei war es, ein 3D Objekt in eine neue Website zu integrieren und dieses mit dem Webflow CMS zu verknüpfen. Immer dann, wenn ein Bereich des Gebäudes vom Seitenbesucher ausgewählt wurde, aktivierte sich eine Kamerafahrt und präsentierte gleichzeitig eine Sidebar mit weiteren Inhalten aus dem CMS. Für das 3D Objekt wurde Vectary mit API Anbindung genutzt.

In der ersten Hälfte des Videos starte ich mit Infos zum Auftrag und dem Design. In der zweiten Hälfte wird's dann sehr technisch. Wir gehen tief in die Webflow Umsetzung rein und schauen, was ich zusätzlich an jQuery Code geschrieben habe, um dieses Projekt zu ermöglichen und auch das CMS zu erweitern.

Sony Center 3D Website – Case Study
  • Dieser Beitrag enthält eine Podcastfolge!

    Diese Kannst du direkt auf Patreon oder in einer Podcast App deiner Wahl anhören.

  • Dieser Beitrag enthält ein Video!

    Das Video wird dir auf Patreon freigeschalten.

Diesen Beitrag als Podcast hören